StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Teil 1 - die Nebelsängerin von Monika Felten

Nach unten 
AutorNachricht
Terrael
Schulleiter, Prophet der Gaelithilschule
Schulleiter, Prophet der Gaelithilschule
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 117
Wohnort : Nymath
Alter : 100
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Teil 1 - die Nebelsängerin von Monika Felten   Mo März 31, 2008 5:33 pm

Autor: Monika Felten
Titel: Die Nebelsängerin
Erschienen: Oktober 2004
Verlag: Piper
ISBN: 3492700659
Seitenanzahl: 458

Autorenportrait:
Monika Felten lebt mit ihrer Familie auf dem Land in der Holsteinischen Schweiz, einem Landstrich, wo zwischen Wäldern, Seen und Hügelgräbern Elfen und Feen ihr Wesen zu treiben scheinen. Sie ist verheiratet und Mutter von zwei Söhnen.

1998 erfüllte sie sich einen Kindheitstraum: Sie schrieb ihren ersten Fantasy-Roman und und hatte damit auf Anhieb Erfolg. Ihre Romane »Elfenfeuer« und »Die Macht des Elfenfeuers« ihrer SAGA VON THALE-Trilogie knüpfen an den Mythen und Legenden ihrer Kindheit an und begeisterten zahlreiche Leser. Für beide Romane wurde ihr 2002 und 2003 jeweils der 'Deutsche Phantastik Preis' verliehen.

Seit 2000 arbeitet die erfolgreiche Fantasy-Autorin ausschließlich als freie Schriftstellerin und erschafft wundersame Welten, in denen Schwert, Elbenmagie und Mythos regieren. Ihre klassische High-Fantasy, die zyklische Erzählweise und eine geschickte Figurenführung machen es ihren Leser/innen leicht, in die Handlung einzusteigen. So erinnert der Stil von Monika Felten eher an M.Z. Bradley's »Avalon«-Zyklus als an Tolkien.

Quelle: www.daserbederrunden.de

Inhaltsangabe:

Das Mädchen Ajana lebt mit ihrer Familie ein ganz normales Leben zwischen Schule, Freunden und Musik. Kurz vor ihrem sechzehnten Geburtstag häufen sich scheinbar zufällig Situationen, die sie mehr als einmal fast das Leben kosten.
Und: An diesem Geburtstag erbt sie unerwartet ein geheimnisvolles Runenamulett von einer längst verstorbenen, irischen Verwandten ihres Vaters. Noch ahnt sie nicht, dass die mysteriösen Unfälle kein Zufall waren und das Schmuckstück auf unglaubliche Weise ihr Leben verändern wird…
In der Schachtel des Amuletts findet sie ein vergilbtes Notenblatt. Mit der Melodie beschwört sie ahnungslos die dem Amulett innewohnende Elbenmagie.
Ein Tor zwischen den Welten öffnet sich und ehe Ajana sich versieht, reißt sie ein magischer Strudel mit sich fort und trägt sie in eine ferne, fremde Welt namens Nymath.

Ajanas Rezession/Meinung:

Zitat :

"Mich hatte schon das Cover angezogen, deshalb hatte ich es mir ja auch zu X-Mas gewünscht. Monika Felten hat einen guten Schreibstil und die Geschichte liest sich echt gut. Ich werde mir auch den zweiten Teil holen und nächstes Jahr kommt der dritte Teil heraus. Ich kann dieses Buch echt empfehlen, auch wenn es natürlich ein paar Parallen zu anderen Fantasy-Geschichten hat, aber welches hat das nicht? Ist ja schwer genug eine Geschichte zu schreiben, die es noch nicht gab. Was mir auch gefällt, ist die CD die bei dem Buch dabei sind. Die Lieder passen gut zum Buch und die Melodien sind schön. Ich hatte auch schon das Vergnügen, eine Leserunde mit Monika abzuhalten. Sie hat sich wirklich viel Zeit dafür genommen, unsere Fragen zu beantworten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nymathrpg.forumieren.de
 
Teil 1 - die Nebelsängerin von Monika Felten
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Amtsarzt: Gutachten verlangen Kopie Teil A / B
» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 2 /veraltet]
» WW - Tierisches Vergnügen Teil 2
» Warrior Cats 2.Teil (Feuer und Eis)
» Die neue Prophezeiung, werde ein Teil von ihr

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nymath Index :: Outworld - die Welt ausserhalb des RPG's :: das Erbe der Runen-
Gehe zu: